Gamma Cas - Beobachtung der Radialgeschwindigkeit



Messwerttabelle

Datum der Auswertung: 02.05.2013


Abb. 1: Messwerte mit angepasster Radialgeschwindigkeitskurve


Abb. 2: Residuen mit Ausgleichsspline zur Eliminierung der Langzeitänderungen


Abb. 3: Messwerte mit angepasster Radialgeschwindigkeitskurve nach Eliminierung der Langzeitänderungen


Abb. 4: Phasendiagramm

Aus den bisherigen Messwerten berechnete Bahnparameter:

Periode P 202.72 Tage
T0 JD = 2454038.5
Amplitude 3.83 km/s
Exzentrizität e 0.067
Omega 55°
Systemgeschwindigkeit -10.64 km/s
RMS 0.94 km/s





Datum der Auswertung: 30.04.2011

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt lassen sich die Radialgeschwindigkeits-Messwerte am Besten durch eine Überlagerung zweier Radialgeschwindigkeitskurven von Keplerbahnen modellieren. Die Parameter der zweiten Radialgeschwindigkeitskurve könnten als Hinweis auf eine dritte Komponente des Systems gamma Cas gewertet werden. Allerdings ist die Datenlage zum gegenwärtigen Zeitpunkt für eine klare Aussage zu gering, da der durch Beobachtungen abgedeckte Zeitraum noch kürzer als eine mögliche Periodedauer ist.

nachfolgende Abbildung von oben nach unten:
- Messwerte
- 1. Radialgeschwindigkeitskurve (P = 202 Tage) nach Abzug der "vermuteten" 2. Periode
- 2. Radialgeschwindigkeitskurve (P = 2100 Tage) nach Abzug der Periode P = 202 Tage
- verbleibende Residuen

Aus den bisherigen Messwerten berechnete Bahnparameter:





Datum der Auswertung: 23.11.2009

Abbildung von oben nach unten:
- Messwerte mit Radialgeschwindigkeitskurve
- Messwerte mit Trend (Polynom 4. Grades)
- Messwerte mit Radialgeschwindigkeitskurve nach Abzug des Trends
- Phasendiagramm

Aus den bisherigen Messwerten berechnete Bahnparameter:

Periode P 201,26 Tage
RVmin JD = 2455519
Exzentrizität e 0.088
Omega
Amplitude 4.07 km/s
Systemgeschwindigkeit -9.8 km/s
RMS 0.86 km/s